Swipe to the right

Nachhaltige Verpackungen: So geht's!

Nachhaltige Verpackungen: So geht's!
By Selina Kapp 7. November 2019 keine Kommentare

Das Thema Nachhaltigkeit ist derzeit so aktuell wie nie. Das Bewusstsein für unsere Umwelt und ein nachhaltiges Leben steigt. Immer mehr Konsumenten/innen und auch Unternehmen möchten Verantwortung übernehmen. So greifen wir im Supermarkt nicht nach der Plastikverpackung, sondern nach einer Verpackung aus Karton. Denn wir entscheiden uns für eine umweltfreundliche Variante.

Nun stellen Sie sich sicher die Frage, ob Verbraucher/innen tatsächlich zur Kartonverpackung greifen oder ob dies nur ein Wunschdenken von uns als Hersteller von Verpackungen aus Karton ist. Das können wir verstehen! Daher werden wir Ihnen im Folgenden zeigen, dass die Kaufentscheidung tatsächlich vom Gedanken der Nachhaltigkeit beeinflusst wird. Sie erfahren, was eine Verpackung nachhaltig macht. Was Sie als Unternehmen beachten sollten, wenn Sie sich für eine umweltfreundliche Verpackung aus Karton entscheiden. Und warum wir Ihr idealer Partner für nachhaltige Verpackungslösungen sind.

Fordern Verbraucher/innen tatsächlich nachhaltige Verpackungen?

Ist dies nur ein Hype, der durch die Medien geht? Oder unsere subjektive Wahrnehmung als Verpackungshersteller sowie als Personen, denen Ihre Umwelt wichtig ist.

Um diese Frage zu beantworten, werden wir die Ergebnisse einer umfassenden Studie aus dem Jahr 2019 von Pro Carton betrachten. Pro Carton hat in den sieben größten europäischen Ländern eine Umfrage zu diesem Thema durchgeführt. Dabei hat Pro Carton festgestellt, dass das Verpackungsmaterial die Kaufentscheidung beeinflusst und diese Entscheidung vom Gedanken der Nachhaltigkeit geprägt ist.

Betrachten wir, was Pro Carton bei dieser Umfrage erfahren hat:

  • 52 % der Befragten kaufen mehr Produkte in umweltfreundlichen Verpackungen als noch vor 12 Monaten.
  • 52 % der Konsumierenden halten Karton für die umweltfreundlichste Art von Verpackung.
  • 75 % der Kundinnen und Kunden sagen, dass die Verpackung eines Produktes ihre Kaufentscheidung beeinflusst.
  • 52 % von Konsumierenden haben bereits einmal eine Marke oder ein Produkt gewechselt, weil sie Bedenken bezüglich einer verwendeten Verpackung hatten.
  • Wenn das gleiche Produkt in Kunststoff und Karton verpackt wäre, würden 81 % der Befragten sich für eine Verpackung aus Karton entscheiden.
  • 77 % würden mehr bezahlen, wenn die Verpackung Ihres gewünschten Produktes weniger Auswirkungen auf die Umwelt hätte.
  • 90 % der Befragten wünschen sich mehr Informationen auf der Verpackung, aus denen hervorgeht, wie umweltfreundlich die Verpackung ist.

Hätten Sie diese Zahlen erwartet? Wir finden es phänomenal, dass sich immer mehr Menschen mit dem Thema Umwelt auseinandersetzten und sich auch bewusst für nachhaltige Alternativen entscheiden. Die Umfrage von Pro Carton zeigt eindeutig auf, dass Sie als Marke sich für Kartonverpackungen entscheiden sollten. Denn viele Verbraucher/innen halten die Verpackung aus Karton für eine umweltfreundliche Lösung. Sie tun nicht nur der Umwelt etwas Gutes. Sie gehen auf die Bedürfnisse sowie Wünsche Ihrer Kundinnen und Kunden ein. Und Sie verschaffen sich auch einen Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten.

Nutzen Sie diesen Wettbewerbsvorteil:

Eine Kundschaft steht im Laden und möchte ein Produkt kaufen. Das Erste was man sieht, ist die Verpackung. Eine Kundschaft, die sich nun mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzt, wird mit großer Sicherheit nicht zu einer Plastikverpackung greifen. Sie haben also mit einer Verpackung aus Karton gute Chancen, dass der Kunde oder die Kundin Ihr Produkt aus dem Regal nimmt. Ist Ihre Verpackung nun mit einem attraktiven Design bedruckt, wird die Kundin oder der Kunde von Ihrer Produktverpackung angetan sein.

Eine bedruckte Verpackung vom Unternehmen Sevitec Informatik AG. Das Verpackungsdesign wurde gestaltet von Alena Richter. Produziert wurde die nachhaltige Verpackung aus Karton vom Onlineshop die-verpackungs-druckerei.com.

Eine nachhaltige Verpackung, die durch Ihr fabelhaftes Design überzeugt:

Diese wundervolle Verpackung aus Karton hat das Unternehmen Sevitec Informatik AG bei dem Onlineshop die-verpackungs-druckerei drucken lassen. Die bedruckte Verpackung überzeugt durch ihr ansprechendes Design, das von Alena Richter gestaltet wurde. Das Verpackungsdesign erinnert, durch die Verwendung von organischen Formen sowie der Darstellung des Apfels und des Blattes an unsere Natur. In Kombination mit dem braunen Karton wird der nachhaltige Charakter der Verpackung verstärkt.

Doch was sind eigentlich umweltfreundliche Verpackungen?

Nachhaltige Verpackungen bestehen aus einem nachwachsenden und/oder recycelbaren Rohstoff. Eine umweltfreundliche Verpackung hat einen möglichst kleinen CO2-Fußabdruck: Dies kann durch schlanke Produktionsprozesse und eine möglichst kurze Lieferkette erzielt werden. Zusätzlich sollte das Material der Verpackung wiederverwendet bzw. recycelte werden, damit sich der Lebenszyklus verlängert.

Eine Verpackung aus Karton ist daher die richtige Wahl:

Karton ist erneuerbar, recycelbar und biologisch abbaubar. Konsumierende entscheiden sich bewusst für Produkte in Kartonboxen, denn Sie möchten eine Verpackung wählen, die der Umwelt nicht schadet.

Karton wird aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz und Gras erzeugt. Alternativ kann auch Altpapier zur Erzeugung verwendet werden. So werden Ihre alten Notizbücher oder Liebesbriefe zu Kartonhüllen. Die verwendeten Papierfasern sind ein nachwachsender Rohstoff und können als Verpackungsmaterial zu 100 % recycelt und wiederverwendet werden. Wird Holz also einmal in den Wertstoffkreislauf gebracht, kommt es immer wieder zum Einsatz.

Das müssen Sie neben dem Material bei einer nachhaltigen Verpackung noch beachten:

Kaufen Sie eine passgenaue Verpackung: Konstruierten Sie eine Kartonbox millimetergenau, damit sie die perfekte Größe für Ihr Produkt hat. Mit einer maßgeschneiderten Verpackung ist Ihr Produkt sicher verpackt und verschwendet dabei kein unnötiges Material. Auch kann so kein Hohlraum entstehen, der mit Füllmaterial gefüllt werden muss. Sie verwenden nur so viel Karton, wie Sie tatsächlich brauchen. Das spart Kosten und ist nachhaltig.

Bestellen Sie kleine Mengen: Erwerben Sie Ihre bedruckte Verpackung in der Stückzahl, die Sie tatsächlich benötigen. Sie benötigen 100 Stück, dann bestellen Sie auch nur 100 Exemplare. Gerade bei einer Produkteinführung bringt es viele Vorteile mit sich, Verpackungen in kleinen Mengen zu bestellen. Denn so können Sie die Schachteln erst mal testen. Vielleicht probieren Sie ja sogar mehrere Designs aus, bevor Sie sich entscheiden. Wenn Ihre bedruckte Verpackung gut ankommt, können Sie größere Mengen bestellen. Auch benötigen Sie dadurch nicht viel oder sogar keinen Lagerplatz. So „verstauben“ die Schachteln nicht bzw. bleiben keine Verpackungen übrig.

Verwenden Sie zum Verpacken Ihres Produktes nur ein Material: Die Verpackung und das Füllmaterial sollten aus demselben Material sein. Also nur aus Karton und Papier. Dank dieser Maßnahme können die Verbraucher/innen das Material gemeinsam entsorgen und müssen diese vor der Entsorgung nicht trennen. Die Gefahr, dass die Materialien nicht korrekt recycelt werden, entsteht dadurch nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist somit höher, dass das Material zur Wiederverwertung gelangt. Beispiele für solche Verpackungen wären Kartonhüllen wie Faltschachteln, die mit Seidenpapier, Stopfpapier oder Verpackungschips aus Papier gefüllt sind.

Entscheiden Sie sich für einen umweltbewussten Verpackungshersteller: Sie sollten Kartonverpackungen in individuellen Größen und kleinen Stückzahlen bestellen können. Der Verpackungshersteller sollte selbst verantwortungsvoll und ressourcenschonend produzieren. Gute Hinweise hierfür sind diverse Zertifikate, die belegen, dass nachhaltig produziert wird.

Vertrauen Sie auf uns! Der Onlineshop die-verpackungs-druckerei der Offsetdruckerei Schwarzach ist Ihr ideale Partner für nachhaltige Kartonverpackungen.

Mit dem Onlineshop die-verpackungs-druckerei treffen Sie eine gute Wahl: Bei uns können Sie Kartonverpackungen millimetergenau konfigurieren und in Ihrem individuellen Design gestalten. Dadurch wird Ihre Verpackung zu einem wunderbaren Marketingtool.

In unserem Onlineshop finden Sie unter anderem folgende Produkte:

Wir ermöglichen Ihnen, Ihr Produkt in einer maßgeschneiderten Kartonhülle mit einem einzigartigen Design zu verschenken oder verkaufen.

Warum Sie bei umweltfreundlichen Verpackungen auf uns vertrauen können?

Wir verschwenden kein Material: Der Onlineshop die-verpackungs-druckerei produziert im Sammeldruckverfahren. Dies ist besonders ressourcenschonend, da möglichst viele Aufträge auf einem Druckbogen platziert werden können. Dadurch bleibt so wenig Material wie möglich beim Druck übrig.

Der Rohstoff Holz ist uns wichtig: Wir garantieren, dass unser Rohmaterial Holz aus vorbildlich bewirtschafteten Wäldern und einem kontrollierten und ressourcenschonenden Anbau stammt. Dieses Engagement zeigt sich durch die Zertifizierung der Offsetdruckerei Schwarzach für Forest Stewardship Council® (FSC®) und für Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes – Chain of Custody (PEFC). Für den Konsumenten und die Konsumentin wird dies auf Anfrage durch einen Aufdruck des jeweiligen Logos auf der Verpackung sichtbar.

Wir sind ein klimaneutrales Unternehmen: Wir vermeiden und reduzieren unsere CO2-Emissionen durch diverse Maßnahmen. Zum Beispiel ist ein Teil des Firmengebäudes mit einer Fotovoltaik-Anlage (Fläche von ca. 3.300 m 2 ) ausgestattet. Damit will die Offsetdruckerei Schwarzach eine prognostizierte solare Strommenge von 550.000 kWh pro Jahr ins Netz einspeisen. Dies entspricht dem Jahresverbrauch von 140 Haushalten. Alle CO2-Emissionen, die sich nicht vermeiden lassen, wie Strom, Gas, Öl, Kühlmittel und Mobilität gleichen wir durch die Investitionen in Klimaprojekte aus. Als klimaneutrales Unternehmen ist die Offsetdruckerei Schwarzach seit 2012 zertifiziert und alle aktuellen Maßnahmen sind transparent auf der Seite vom ClimatePartner einzusehen.

Sie haben die Möglichkeit, klimaneutral zu drucken: Wir weisen auf Wunsch für jeden ausgewählten Druckauftrag die Emissionswerte aus. Der Ausgleichsbetrag beläuft sich auf ca. 2,0 % bis 3,0 % des Auftragswertes. Diesen Betrag können Sie in ein Klimaschutzprojekt Ihrer Wahl investieren. Ihr Engagement wird für die Konsumenten/innen durch den Aufdruck des ClimateParter Logos und der individuellen Trackingnummer auf der Verpackung sichtbar.

Entscheiden Sie sich auch für eine Kartonverpackung?

Eine umweltschonende Verpackung ist mehr als nur die Verwendung von einem nachwachsenden und recycelbaren Rohstoff. Eine nachhaltige Verpackung sollte einen möglichst kleinen CO2-Fußabdruck aufweisen und kein unnötiges Material verschwenden. Die Box sollte bei einem Verpackungshersteller, wie dem Onlineshop die-verpackungs-druckerei produziert werden, der selbst ressourcenschonend und umweltbewusst agiert. Gerne nehmen sich unsere Experten für Sie Zeit und beraten Sie individuell.

Eine bewusste Entscheidung für ein nachhaltiges Verpackungsmaterial wie Karton und eine passgenaue Größe der Verpackung unterstreichen, dass die Umwelt Ihrer Marke am Herzen liegt.

Gestalten Sie jetzt Ihre Kartonverpackung >>

Posted in: Know-how